header_verein
logo_melibokusturm_3

Spenden Willkommen!

 

Regelmäßig notwendige Instandhaltungsarbeiten erfordern einen immensen Kostenaufwand, der vom Verein aufgebracht werden muss.

Deshalb ist der Melibokusturmverein für jede Spende dankbar. Sie leisten damit einen wertvollen Beitrag zur Erhaltung des Turmes.

Wollen Sie eine Spende in bar abgeben, können Sie dies gerne beim Hüttenwirt tun.
Bei ihm liegt eine Liste aus, in die sich eintragen können. Auf Wunsch stellen wir gerne Spendenbescheinigungen zu (ab 10 EUR).

Wenn Sie eine Spende überweisen wollen:
IBAN DE89 5095 0068 0001 0020 05
Geben Sie bei der Überweisung ihre Adresse an, erhalten Sie eine Spendenbescheinigung.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

Der Melibokusturmverein

Der Melibokusturmverein wurde 1961 gegründet mit dem Ziel, den 1945 zerstörten „alten Turm“ wieder aufzubauen.

Maßgebliche Mitglieder des Melibokusturmverein sind die Stadt Bensheim, die Stadt Zwingenberg, die Gemeinde Alsbach-Hähnlein, die Verkehrsvereine der angrenzenden Städte und Gemeinden sowie einige Firmen und Privatpersonen.

Der ursprüngliche Vereinszweck wurde 1966 mit der Errichtung eines neuen Aussichtsturmes erfüllt.
Danach hat sich der Melibokusturmverein die Erhaltung der Turmanlage zur Aufgabe gemacht.
Der Melibokusturmverein ist unter dem Registerblatt VR 20290 beim Registergericht in Darmstadt eingetragen.

Der Vereinsvorstand besteht zurzeit aus Herrn Bürgermeister Rolf Richter, Bensheim, als 1. Vorsitzenden, weiteren Mitgliedern aus Zwingenberg, Alsbach-Hähnlein und einem Vertreter des Kreises Bergstraße.

 

Bankverbindung

Sparkasse Bensheim

IBAN DE89 5095 0068 0001 0020 05

logo_melibokusturm_3